Rennes

Nantes

Besichtigen, spazieren gehen, träumen...Nantes hält inmitten der Altstadt, in den Gartenanlagen und am Ufer der Loire wunderschöne Ausflugsmöglichkeiten bereit.

Das mit dem TGV nur 2 Stunden von Paris entfernte Nantes ist wirtschaftlich, kulturell und touristisch gesehen eine der attraktivsten und dynamischsten Städte Frankreichs. Hotel Sōzō im Herzen der Stadt, unweit vom Bahnhof gelegen, ist Bestandteil dieser kulturellen Landschaft, denn es befindet sich in einer Kapelle aus dem 19. Jahrhundert gegenüber dem Botanischen Garten. 

Als historische Hauptstadt der Bretagne lädt Nantes ein zur Besichtigung großartiger Orte, wie z.B. des Schlosses der Herzogen der Bretagne (Nantes Historisches Museum) mit seinen bemerkenswerten Gebäuden aus dem 15. bis 18. Jahrhundert, der gotischen Kathedrale Saint-Pierre-et-Saint-Paul, des Jules-Verne-Museums, des Museums der Schönen Künste, des alten Bouffay-Viertels und seiner Fachwerkhäuser, des Quai de la Fosse an der Loire, der Gebäude der Reeder auf der Île Feydeau, der prächtigen Pommeraye-Passage, eine Galerie aus dem 19. Jahrhundert mit Geschäften, des botanischen Gartens (Jardin des Plantes) und seiner 7 Hektar große Grünfläche, oder der Gartenanlage Jardin Extraordinaire mit seinem Wasserfall und seiner üppigen Vegetation, bei der man sich an der Welt Jules Verne inspirierte, ...


 

Dinard Alle Destinationen Carnac
Buchen Sie Ihren Aufenthalt

Buchen Sie Ihren Aufenthalt

Veuillez choisir un hôtel
Anreisedatum
Abreisedatum